Prolia® - Materialien zur Risikominimierung

www.Prolia-RM.de

Die hier zur Verfügung gestellten Materialien zur Anwendung von Prolia® wurden als Maßnahme zur Risikominimierung beauflagt. Im Rahmen des Risikomanagement-Plans wurden, über die Routinemaßnahmen hinaus, zusätzliche risikominimierende Maßnahmen beauflagt, um die Risiken von Kieferosteonekrosen zu minimieren und das Nutzen-Risiko-Verhältnis von Prolia® zu erhöhen. Diese Materialien zur Risikominimierung sollen sicherstellen, dass Angehörige der Heilberufe, die Prolia® verschreiben und zur Anwendung bringen, sowie Patienten die besonderen Sicherheitsanforderungen kennen und berücksichtigen.

Impressum

www.prolia-rm.de

ist eine Website der

Amgen GmbH

Geschäftsführer:
Dr. Roman Stampfli, Justin Gary Claeys, Andreas Bierl

Firmensitz:
Riesstraße 24
80992 München

Telefon: (0 89) 149 096-0
Telefax: (0 89) 149 096-2000
E-Mail:

Handelsregister
AG München, HRB 87947

USt.-Id.-Nr.:
DE129285049

Aufsichtsbehörde:
Regierung von Oberbayern
München

Diese Website wird produziert von
aeses
Prinzenstr. 12
80639 München